Workshops

Yoga Michaela Pfütsch Workshops

Finde deine Balance - Im Einklang mit „Yin und Yang“

Samstag & Sonntag, 04./05.04.2020 (+++ abgesagt +++)

 

…mit weiblicher und männlicher Kraft…

Mit der Kraft des Gebens und Nehmens. Des Gebens mit Hingabe von Herzen, aber auch des (An-)Nehmens, um sich wieder zu füllen. Denn nur aus einer vollen Schale können wir kraftvoll geben.

 

…mit Dunkel und Hell…

Mit der Kraft der Dunkelheit, welche uns auffordert ALLE unsere Sinne zu nutzen. Unserem Bauchgefühl und den Instinkten zu vertrauen. Diese Kraft, die uns eintauchen lässt in unsere Tiefe und Dunkelheit und uns so viel mehr erkennen lässt als nur mit dem bloßen Auge sichtbar ist.

Die Kraft der Helligkeit, des Lichts – alles in einem klaren Licht zu sehen, ein Licht scheinen zu lassen auf uns und unseren Weg. Erfahre wie nur durch die Dunkelheit dieses Licht sichtbar wird. Das Helle, was sich ausdehnt und uns strahlen lässt – besonders in und nach der Dunkelheit.

 

…mit der Kraft von Mond und Sonne…

Mit der Kraft der kühlenden Ruhe und der warmen Ausdehnung. Die zyklische Kraft von Leere zu Fülle und zurück. Dem beständigen Rhythmus von Anfang und Ende. Die ausdehnende Wärme und das Licht, was alles nach oben bringt, wachsen lässt, blühen und reifen lässt. Auch wenn mal Wolken davor sind.

 

…mit Innen und Außen…

Mit der Kraft das Innen zu spüren, zu kennen und in dieser Kraft auch ruhen zu können. Mit dieser ruhende innere Kraft vertrauensvoll und kraftvoll ins Außen zu treten und zu Handeln.

 

…Sanftheit und Stärke…

Mit der Kraft des weich seins, mitfühlend mit sich selbst und anderen. In Sanftheit die eigenen Stärken und Schwächen spüren und annehmen. Die eigene Stärke selbstbewusst wahrnehmen, einschätzen, annehmen und auch nutzen. Die Stärke für sich einzustehen, aufzustehen, Grenzen zu setzen. Die eigene Stärke für andere nutzen ohne sich selbst dabei zu schwächen. Erfahre die Kraft, auch mal schwach und sanft sein zu dürfen.

 

…mit Stille/Ruhe und Bewegung…

Mit der Kraft alles bewusst wahrzunehmen. Die Ruhe, in der so viel Kraft liegt. Die Stille, in der kein Stillstand, sondern viel Bewegung steckt. Die Wahrnehmung dessen, WO und WAS und WIE ich etwas spüre, wie es auf mich und in mir wirkt – ohne Ablenkung. Durch diese Wahrnehmung bewusst in eine kraftvolle, intensive, unterstützende Bewegung kommen, um den Körper auf allen Ebenen zu spüren.

 

…mit Dir und der Welt…

Mit der Kraft der Balance in dir. Deiner weiblichen und männlichen Seite, deiner Dunkelheit und deinem Licht, deinem Inneren und deinem Nach-außen-treten, deiner Sanftheit und Stärke, deiner Stille/Ruhe und Bewegung.

 

Vereine all diese Kräfte die in dir wirken dürfen, ohne Wertung und Beurteilung. Dann kannst du ganz annehmen was die Welt dir schenkt und was auch du der Welt schenken kannst, was Du zu geben hast. Finde wieder die Balance in all diesen Aspekten, in denen immer mal eine Seite stärker wiegt als die andere und so Dinge vielleicht aus dem Gleichgewicht geraten sind. Schenke dir Zeit, um wundervolle Praktiken zu genießen, die dich unterstützen deine Balance immer wieder herzustellen, auf allen Ebenen in Körper,  Atem/Geist und Seele.

 

Was dich erwartet:

  • Aktive, fließende und kraftvolle Yoga Praxis für das Vertrauen in deine eigene Kraft.
  • Kühlende, sanfte, stille Yin Yoga Praxis begleitet von Klang, für deine Flexibilität, Beweglichkeit und das Fallenlassen und Getragen-sein.
  • Aktive Übungen, um diese Gegensätze mit all deinen Sinnen zu spüren und jede dieser Qualitäten in ihrer Kraft zu erleben, ohne Wertung von gut/schlecht oder positiv/negativ.
  • Musik und Klang werden dich bewegen. Sie werden dich singen und tanzen lassen und dich dabei unterstützen, dich selbst auf allen Ebenen intensiv zu spüren und zu erleben.
  • Meditationen, um die Kräfte der Natur mit ihren Gegensätzen mit allen Sinnen wahrzunehmen. Meditationen in Stille und Bewegung.
  • Herzensstimme Mantrasingen, um das Innere nach außen zu tragen und hörbar werden zu lassen und auch das Außen im Innen spürbar werden zu lassen.

 

Kosten: 220,00 EUR

Bitte anmelden!



 

Trancetanz – Tanz durch die Elemente

Freitag 17.04.2020 ab 18.00 Uhr (+++ abgesagt +++)


Liebst du es zu tanzen? Würdest du gerne mal ganz ausgelassen und wild tanzen?

Inspiriert durch den wundervollen Trancetanz-Workshop mit Dirk Grosser, möchten wir euch die Möglichkeit bieten, nochmal einzutauchen in diese Erfahrung. Diesmal zwar nicht mit Livemusik, aber trotzdem kraftvoll.

Tanzen ist in jeder Kultur und schon seit Menschengedenken ein fester Bestandteil unseres Seins, ein Weg sich auszudrücken. Ein „Frei-sein-ohne-nachzudenken“, ohne zu kontrollieren, zu zügeln oder einzuschränken. Trancetanz lässt uns abtauchen, uns ausbrechen aus der Dualität (kann ich/kann ich nicht; sieht gut aus/nicht gut aus; etc.). Er lässt uns einfach sein, DIE oder DER wir sind – vollständig wir selbst, mit allem was uns ausmacht und was sich durch uns ausdrücken möchte.

 

Trance ist ein Zustand, in den wir auch beim Einschlafen eintauchen. Die Phase zwischen Hellwach und Schlaf. Die Phase der Ruhe, in der sich unser Körper regeneriert, um gesund zu bleiben. Das Träumen und das tiefe Abtauchen mit geöffneten Augen. Du erinnerst dich vielleicht wie du schon einmal so getanzt hast, vielleicht zu (House)Musik und dabei völlig in der Musik aufgegangen bist. Es ist eine Möglichkeit dich ganz wahrzunehmen mit allem was tief in dir liegt. Ohne den äußeren Einfluss der Gesellschaft, ohne die zweifelnden Gedanken und den rationalen Verstand, ohne die Einschränkungen, die uns oft abhalten „einfach zu tun“.

 

„Trancetanz bedeutet Reinigung, Heilung und Befreiung auf allen Ebenen, körperlich, seelisch und auch spirituell. Er wird alles auf den Kopf stellen, was du in unserer Kultur gelernt hast und dir das Geschenk des Lebens bringen. Große Worte? Ausprobieren und selbst sehen!“ (aus „Feuergeist & Wandelwind“; Arun Verlag)

 

Da Tanzen in unserer Natur liegt, die Natur in uns allen liegt und wir uns in ihr bewegen, schenkt es uns Kraft. Wir werden uns der Natur in diesem Trancetanz hingeben, die Elemente in ihrer Sanftheit und Kraft in uns spüren.

 

Was dich erwartet:

  • Meditation zur Einführung und Begleitung durch die Elemente.
  • Musik, die dich mit sanften und kraftvollen Rhythmen begleitet und bewegt (keine Live Musik)
  • Stille, die es braucht um die Kräfte in dir pulsieren und wirken zu lassen.
  • Der Tanz, sanft und fließend, wild und frei, der dich spüren lassen und dir zeigen wird, was in dir verborgen liegt.
  • Eine Yin Yoga Praxis zum Abschluss, um den Körper nach all der Bewegung und Kraft wieder weit und weich werden zu lassen, um wieder ganz im Hier und Jetzt anzukommen. Gestärkt und frei von allem erlebten.
  • Ein sicherer Raum, um dich vertrauensvoll der Musik und deiner Seele hinzugeben.

 

Kosten: 30,00 EUR
Bitte anmelden!

Regelmäßige Workshops

Michaela Pfütsch Yoga Mantra Singen Musik Gitarre

Herzensstimme

alle 14 Tage Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr (jede gerade Woche)


Ein sehr großes Anliegen ist mir, Menschen wieder zusammen zu bringen. Wieder eine Gemeinschaft zu bilden in einer Zeit, in der viele sich sehr alleine fühlen.

Es ist so wichtig dieses Miteinander zu haben, sich geborgen und als Teil des Ganzen zu fühlen. So Halt und Vertrauen zu finden. Sich miteinander freuen, Spaß haben, weinen, lachen, reden, schweigen, zuhören, ...


Singen ist eine ganz wundervolle Möglichkeit miteinander zu sein. Einfach zu sein und den anderen fühlen.


So freue ich mich ein ganz freies Zusammensein und singen oder einfach nur zuhören anzubieten.

Durch das Singen kommen wir wieder ganz in unseren Rhythmus, füllen uns wieder auf, berühren uns im Herzen, schenken uns Freiheit und ein tiefes friedvolles Gefühl im Herzen, um nur einige der vielen positiven Effekte von Musik und Singen zu nennen.


Zusammen mit Kristina, die uns auf Gitarre oder Klavier und mit ihrer tollen Stimme begleiten wird. Und auch sie freut sich sehr auf dieses Miteinander und jede Seele, die mit auf diese Herzensreise kommt:


 " Ich spreche oft mit Menschen über das Singen. Die meisten sagen sie  würden so gern auch einmal singen, trauen sich aber nicht, weil sie  glauben es nicht zu „können“. Ich bin davon überzeugt, jeder Mensch KANN  singen und noch viel mehr bin ich davon überzeugt, jeder Mensch SOLLTE  singen. Singen macht frei und glücklich… und Spaß!
Beim Mantrasingen geht es nicht darum „schön“ oder „richtig“ zu singen.  Es geht darum, unsere Stimmen und unsere Herzen zu öffnen, um die tiefe  Wirkung der Mantras zu erleben. Jeder Mensch hat sein eigenes,  besonderes Instrument, nämlich den eigenen Körper mit einer  einzigartigen Stimme.
Und viele von uns haben dieses Instrument noch nie  gespielt und darum auch noch nie gehört. Das Erlebnis, die eigene mit  vielen anderen, einzigartige Stimmen in einer Gruppe zu vereinen und zu  einem großen Klangerlebnis zu machen, das möchte ich gern mit euch  teilen und hören und vor allem im Herzen und im ganzen Körper spüren.
Es wird zu einem großen Miteinander, wenn wir unsere individuellen  Klänge vereinen und die Schwingungen der Melodien aus unseren Herzen in  die Herzen der anderen schicken. Denn dort ist wo Musik entsteht! Nicht  im Kopf, in der Kehle oder im Bauch, nicht durch Perfektion oder  Technik. 
Sie entsteht im Herzen wenn wir es öffnen und ihm so eine  Stimme geben. Unsere Herzensstimme…"
 

Preis: 10,- €

Jahreskreisfeste




Jeder kennt die Kraft und Freude, die der Frühling mitbringt, die Energie die wieder fließt und den Drang nach draußen zu gehen und das neue Leben tief einzuatmen. Der Sommer, wo wir uns frei in der Natur bewegen können, barfuß auf der Erde wandeln, die Wärme der Sonne auf der Haut spüren. Der Herbst, der uns mit seiner Fülle und Farbe ganz verzaubert durchs bunte Laub toben lässt. Der Winter, der den Schnee und die Stille bringt, den Rückzug, die Zeit ins Innen zu gehen und zu ruhen.

Die Jahreskreisfeste, welche nach unserer alten Tradition alle 6 Wochen gefeiert werden, geben uns einen tieferen Einblick in die Qualitäten dieser Jahreszeiten. Auch wir sind ein wichtiger Teil der Natur und mit ihr verbunden. Was spiegelt uns die Natur, was passiert auch in uns selbst und wie kann ich diese Jahreszeit im Außen für mich nutzen?

Was dich erwartet:
Eine herzliche Gemeinschaft im Kreis am Feuer.
Erzählungen über das, was im Außen und im Innen passiert.
Geschichten über die alten Bräuche und Traditionen und wie du all das im Alltag für dich nutzen kannst.
Eine Meditation, bei der du ganz für dich sein und eintauchen kannst, um zu dir zu schauen und deine Kraft zu stärken. Bewusstsein für dich.
Ein Ritual, um diese Qualitäten, deine Erkenntnisse und Erfahrungen, greifbar zu machen und sie so ganz in dir spürbar und lebendig werden zu lassen.

"Ohne Rituale sind wir wie Schiffe die einander vorbei durch die finstere Nacht gleiten. Rituale erlauben uns die Schönheit im Anderen zu sehen." (Malidoma Somé)

Ich freue mich sehr auf dieses Ritual des Kreises, der Gemeinschaft.

Das Ritual, am Feuer den Geschichten und Erzählungen von unseren Wurzeln zu lauschen und etwas tief in uns erinnern zu lassen.
Das Ritual, abzutauchen ins Innere und die eigene Kraft, die eigene Stärke und das Sein, zu sehen, zu spüren und zu wecken.
Das Ritual, unsere Stimme, unsere Hände, die Herzen und das eigene Tun zu nutzen, um der Kraft des Rituals Ausdruck zu verleihen.

All diese Rituale, die ein großer wichtiger Teil unserer Gesellschaft waren, werden durch uns für unser Hier und Jetzt wieder lebendig.

Weckt es eine Sehnsucht in dir, möchtest du wieder bewusst Teil der Natur sein und diese Kräfte rufen, dann sei von Herzen gerne dabei und belebe den Kreis und diese – unsere – Tradition mit deiner Kraft.

Preis:    10,- €

Michaela Pfütsch Yoga Natur Naturtag

Natur Yogatag




Wir alle kennen dieses ruhige, entspannte Gefühl, wenn wir Zeit im Wald, am Flus oder See, auf Wiesen, in den Bergen,...  verbracht haben. 
Die Natur schenkt uns ein Gefühl von Weite, Freiheit und Frische. Sie lässt uns wieder Energie tanken und in uns dieses Gefühl von Verbundenheit entstehen. 

So erleben wir den Zauber der Natur mal ganz intensiv, immer mal wieder anders.
Mal mit Yoga, Meditationen, Singen, Atem, kleinen Ritualen, allem was gebraucht und gewünscht wird. 

Wir werden uns einmal im Monat treffen, um die Kraft der Natur und allem was sie uns schenkt zu nutzen und uns zu füllen.
Orte finden, ganz ohne Verkehr und nur mit den Geräuschen der Natur, Ruhe finden. Unsere Sinne wieder schärfen. 

"Wir brauchen nicht mehr Schlaf.
Es sind unsere Seelen die müde sind,
nicht unser Körper.
 Wir brauchen Natur.
 Wir brauchen Magie.
Wir brauchen Abenteuer.
Wir brauchen Freiheit.
Wir brauchen Wahrheit.
Wir brauchen Ruhe.
Wir brauchen nicht mehr Schlaf.
Wir müssen aufwachen und leben."
Brooke Hampton 


Preis: 80,- Euro
(Verpflegung inbegriffen)